Wie man zur Kurbehandlung der Terme Čatež kommt - Terme Čatež
Top Angebot target="_top" Unterbringungen target="_top" Erlebnisse target="_top" Thermalriviera target="_top" Gesundheitszentrum target="_top"

Wie man zur Kurbehandlung der Terme Čatež kommt

Recht auf Gesundheit

Die Terme Čatež können Ihr Wahlkurort werden. Wir schlagen vor, dass Sie die Standards der Kurbehandlung, die unsere Kur beherrscht, überprüfen und mit Ihrem Hausarzt über eine entsprechende Überweisung zur Behandlung in die Terme Čatež sprechen. Vor dem Beginn der Durchführung der Therapien empfehlen wir den Besuch beim spezialisierten Arzt der Physiatrie. Den Untersuchungstermin vereinbaren Sie mit dem Empfangsbüro des Gesundheitszentrums. Wir empfehlen, dass Sie Ihre letzten ärztlichen Befunde zur Untersuchung mitbringen.

+
Kurbehandlung mit einem Überweisungsschein der Krankenversicherungsanstalt Sloweniens (Zavod za zdravstveno zavarovanje Slovenije)

Ihr Hausarzt kann der Kommission die Kurbehandlung in den Terme Čatež vorschlagen, wenn Ihr Gesundheitszustand im Rahmen der Standards unseres Kurorts liegt. In diesem Fall schließt der Überweisungsschein die Behandlung mit dem Aufenthalt im Hotel oder die Behandlung auf ambulante Art und Weise ein.

+
Ambulante Physiotherapie
Wird bei uns aufgrund des erhaltenen Arbeitsauftrags im Rahmen der Krankenversicherung der Krankenversicherungsanstalt Sloweniens oder eines Überweisungsscheins des Hausarztes durchgeführt. Wir laden Sie zur Durchführung der Physiotherapie innerhalb eines Termins der Gültigkeit des Auftrags ein. Sie können in einem unserer Hotels oder in einem Ferienobjekt in der Appartementsiedlung (Selbstzahler) wohnen oder aus einem Heim zur Behandlung kommen.
+
Behandlung auf eigene Kosten

Sofern Sie sich selbst oder auf Empfehlung des Hausarztes für die Kurbehandlung entscheiden und keinen Überweisungsschein für die Behandlung besitzen, bieten wir Ihnen unsere gesundheitlichen Dienstleistungen  auf Ihre eigenen Kosten an.

Standards der Kurbehandlung

In den Terme Čatež decken wir die Standards der Kurbehandlung mit einem fähigen und erfahrenen Team des Krankentherapiepersonals, mit modern eingerichteten Therapieräumen und mit der Mitbenutzung des natürlichen Heilfaktors – des Thermalwassers - ab. Wir decken die folgenden Kurstandards, die von der Krankenversicherungsanstalt Sloweniens bestimmt werden, ab:

+
Standard 1
Entzündete Rheumaerkrankungen (rheumatische Arthritis, Ankylonsansspondilitis, mit kristallin verursachter Arthritis, enteropathische Arthritis ...);
+
Standard 2
Degenerative Krankheiten des Skelettsystems (degenerative Veränderungen der Wirbelsäule, der großen Gelenke, Außergelenksrheumatismus ...);
+
Standard 3
Zustände nach Verletzungen und Operationen am Bewegungssystem mit einer funktionellen Verletzung;
+
Standard 4
Neurologische Krankheiten und Verletzungen, Verletzungen und Krankheiten des zentralen und peripheren Nervensystems, einschließlich des CVI und den Muskelnervenkrankheiten;
+
Standard 6
Gynäkologische Krankheiten – vor allem die Behandlung nach der Brustkrebsoperation.

Bei der Kurbehandlung arbeiten mit: spezialisierte Ärzte der Physikalmedizin und der Rehabilitierung, Diplom- und Oberphysiotherapeuten, ein Kinesiotherapeut, Professoren der Körpererziehung, ein Oberneurophysiotherapeut, ein Oberarbeitstherapeut, Diplom-, Ober- und mittlere Krankenschwestern, Masseure und Pflegepersonal. Nach Bedarf werden auch andere beratende Spezialisten in die Behandlung eingebunden – Orthopäden, Neurochirurgen und Rheumatologen. Die angenehme und entspannte Umgebung des Kurorts der Terme Čatež, die Schwimmbecken mit dem Thermalwasser und Zusatzaktivitäten, welche die Freizeit des Patienten angenehm ausfüllen, sind ein außerordentlich wichtiges Element für die schnellere Genesung und Einführung der Patienten ins Alltagsleben.

Öffnungszeiten

Für die Untersuchung beim Arzt können Sie sich persönlich oder per Telefon beim Arzt anmelden,
von Montag bis Freitag, zwischen 08.00 und 13.00 Uhr

Kontakt

Hotel Čatež
Topliška cesta 35
8251 Čatež ob Savi