Top Angebot target="_top" Unterbringungen target="_top" Erlebnisse target="_top" Thermalriviera target="_top" Gesundheitszentrum target="_top"

Rehabilitation

Vertrauen Sie uns – hohe Professionalität ist unsere Stärke

Die Rehabilitierung im Kurort der Terme Čatež ist ein Prozess, in dem körperlich betroffene Patienten stufenweise erneut ins Alltagsleben eingeführt werden. Das Endziel der Rehabilitierungsprogramme ist die Errichtung des Zustands, der die optimalste Einbindung des verletzten oder kranken Gastes ins Gesellschaftsleben und die Arbeit gewährleistet. Die Rehabilitierung in den Terme Čatež ist ein komplexer Prozess, w oder Erfolg vor allem durch Teamarbeit gewährleistet wird. Neben dem professionellen Kurpersonal (Ärzte, Therapeuten, Sportpädagogen, Krankenschwestern,…) ist der Patient selbst ein äußerst wichtiges und gleichwertiges Teammitglied, das mit seiner aktiven Mitarbeit zum Erfolg der Rehabilitierung beiträgt.

Die Rehabilitierung der Patienten und andere Tätigkeiten der Abteilung werden ausgeübt in:

  • dem Rehabilitierungsfitnessstudio,
  • vier für die individuelle und Gruppenbewegung bestimmten Sporthallen,
  • Ambulanzen,
  • Therapieräumen,
  • einem Kabinett für die isokinetische Testierung und
  • einem Kabinett für die Ultraschalldiagnostik.
+
Rehabilitierung von Sportlern und Sportverletzungen

Die Rehabilitierung von Sportverletzungen ist für Sportler, die beim Training und bei Wettkämpfen außerordentlichen Anstrengungen, die wegen der falschen Vorbereitung des Organismus immer öfter zu Verletzungen führen, ausgesetzt sind, geeignet. Bei ihnen reicht es nicht aus, sie nur für die alltägliche körperliche Tätigkeit zu befähigen, sondern sie müssen für extreme Belastungen des sportlichen Trainings und der Wettbewerbe bereit sein.

Der Zweck des Programms ist die Errichtung des richtigen Ansatzes zur körperlichen Aktivität, die Anpassung der Belastung hinsichtlich der Fähigkeiten des Einzelnen und die Verringerung der Verletzungsrisiken der Sportlerbevölkerung mit einem entsprechend geplanten Training.

In den Programmen, die wir an der modernsten isokinetischen und diagnostischen Einrichtung durchführen, arbeiten ein Spezialist der Physiatrie, ein Kinesiologe, ein Physiotherapeut, ein Masseur und Professor der Sporterziehung mit.


+
Rehabilitierung nach Verletzungen und Operationen des Bewegungssystems

Die Verlängerung der Lebensdauer, Sportverletzungen, Verkehrs- und Arbeitsunfälle und andererseits die schnelle Entwicklung der operativen Techniken der Chirurgie und Orthopädie haben die beschleunigte Entwicklung der Rehabilitierung nach Verletzungen und Operationen des Bewegungssystems, die wir in den Terme Čatež durchführen, unterstützt.

Wir haben Verfahren der Rehabilitierung des Knies, des Schultergürtels, der Wirbelsäule, des Beckens, Handgelenks und Knöchels, insbesondere nach der Rekonstruktion der Gelenkbänder, Einsetzung von Kunstgelenken, nach Brüchen, Amputationen, Operationen der Wirbelsäule, usw., entwickelt.

Die Patienten werden individuell behandelt, bei der Vorbereitung der Programme wird das Prinzip der stufenweisen Belastung beachtet. Wir sorgen dafür, dass die Übungen sicher sind und keine Schmerzen verursachen. Die Benutzung eines modernen isokinetischen Dynamometers ermöglicht uns die objektive Beurteilung des Fortschritts der Rehabilitierung jedes einzelnen Patienten.

Das Ziel der Rehabilitierung ist die erneute Errichtung der Mobilität, der normalen Muskelkraft, des Gleichgewichts, der Koordination und der optimalen Funktion.

Neben der Einbindung in ein spezifisches Rehabilitierungsprogramm bieten wir dem Patienten in den Terme Čatež eine reichhaltige Auswahl an Erholungsmöglichkeiten, von Aktivitäten im Sportzentrum der Hotels Toplice bis zum Schwimmen in den zahlreichen Schwimmbecken der Thermalriviera.

+
Rehabilitierung von degenerativen Krankheiten des Bewegungssystems
Mit der Rehabilitierung degenerativer Krankheiten des Bewegungssystems lindern wir die degenerativen Veränderungen des Skeletts, die Schwierigkeiten bei der Bewegung und bei alltäglichen Geschäften verursachen. Für derartige Schwierigkeiten haben wir ein besonderes Erneuerungsprogramm, mit dem wir die degenerativen Veränderungen lindern und zu einem besseren Wohlbefinden des Programmteilnehmers beitragen, entwickelt, jedoch heilen wir sie nicht.
+
Rehabilitierung von rheumatischen Erkrankungen

Aufgrund der langjährigen Erfahrung und Tradition beschäftigen wir uns mit der Rehabilitierung von rheumatischen Krankheiten, der Behandlung des Entzündungs- und degenerativen Rheumas, vor allem der Rheumaarthritis, der Ankylosansspondilitis, der jugendlichen chronischen Polyarthritis, der Arthrose, des Spondylose- und spondylogenen Syndroms, der metabolischen Arthritis, …

Die Terme Čatež haben eine führende Rolle im Bereich der Behandlung von Patienten mit Ankylosansspondilitis in Slowenien inne. Seit bereits mehr als 30 Jahren beschäftigen wir uns intensiv und erfolgreich mit der komplexen funktionellen Behandlung von Patienten mit dieser Krankheit.

Wir binden die Balneotherapie in den Schwimmbecken und Wannen mit Thermalwasser, die individuelle und Gruppenturnübungen, Fango- oder Paraffinumschläge, Ultraschall, Laser, Magnettherapie und Handmassage sowie die Arbeitstherapie in die Behandlung ein. Unsere empirischen Studien zeigen, dass die positiven Wirkungen der Balneotherapie einige Monate länger andauern, als nach einer Therapie ohne balneologische Komponente.

Die optimale Behandlung dauert drei Wochen und bindet auch das Ausbildungsprogramm mit Anweisungen für die Selbstbehandlung in der heimischen Umgebung ein.

+
Rehabilitierung von neurologischen Erkrankungen und Verletzungen

Im Gesundheitszentrum der Terme Čatež bieten wir die Rehabilitierung neurologischer Krankheiten und Verletzungen an. Wir behandeln Zustände nach einem Hirnschlaganfall, nach Verletzungen der Wirbelsäule, nach Operationen am zentralen und peripheren Nervensystem, multipler Sklerose, Kinderzerebralparalyse, …

In den Terme Čatež widmen wir der Rehabilitierung von Patienten nach einem Hirnschlaganfall eine besondere Aufmerksamkeit. Die Rehabilitierung beginnt im Patientenzimmer in der Krankenhausabteilung, wo die Neurophysiotherapeutin und die Arbeitstherapeutin die Patienten die alltäglichen Aktivitäten lehren. Sie wird in der Turnhalle mit der Durchführung der passiven und aktiven Übungen, der propriozeptiven neuromuskulären Fazilitation (PNF), einer Therapie nach Bobath, Massagen und einer Elektrotherapie fortgesetzt. Die empfohlene Zeit der Rehabilitierung nach einem Hirnschlaganfall beträgt drei Wochen.

Mit der Rehabilitierung möchten wir den Patienten befähigen, möglichst selbständig zu werden und so eine möglichst hohe Lebensqualität zu erreichen. Die angenehme Umgebung des Kurorts der Terme Čatež, die Räume ohne architektonische Hindernisse im Hotel Čatež, die langjährige Erfahrung unserer Therapeuten und die Spitzenbefähigung des medizinischen Personals sind die Garantien für eine erfolgreiche Behandlung.

Ein großer Vorteil des Rehabilitierung nach einem Schlaganfall und anderen neurologischen Krankheiten und der Rehabilitierung von Verletzungen in unserer Kur ist die Verwendung des Thermalwassers. Neben der heilenden Wirkungen ist diese den Patienten eine große Hilfe bei der Errichtung des Gleichgewichts, der Koordinierung und des Gehens eine große Hilfe.

Im Gesundheitszentrum der Terme Čatež sind wir fachlich auch für die Durchführung der Hydrotherapie nach der Halliwick – Methode befähigt.

+
Rehabilitierung nach Brustoperationen

Das Ziel des Programms ist die rechtzeitige Rehabilitierung nach einer Brustkrebsoperation, was das Anheben der psychophysischen Kondition, die Bewahrung der optimale Beweglichkeit des Schultergelenks und die Verhinderung des Auftretens eines Lymphödems an der operierten Seite bedeutet.

Die Rehabilitierung bindet auch die Hydrotherapie im warmen Thermalwasser, die individuellen und die Gruppenturnübungen, die aktive assistierte Bewegung, die Lymphdränage, die Handmassage und die Elektrotherapie ein.

Öffnungszeiten

Für die Untersuchung beim Arzt können Sie sich persönlich oder per Telefon beim Arzt anmelden,
von Montag bis Freitag, zwischen 08.00 und 13.00 Uhr

Kontakt

Hotel Čatež
Topliška cesta 35
8251 Čatež ob Savi